Textversion

Sie sind hier:

Archiv 2014

Archiv 2013

Archiv 2012

Archiv 2011

DMSJ 2011

Stadtwettkampf November 2011

Die Axt

Trainingsjahr 2011/2012 eröffnet

Sommerlager San Pepelone

Jugendeuropameisterschaften 2011 in Belgrad

Deutsche Masters-Meisterschaften in Hannover

Landesmeisterschaften 2011

Schwimmwoche 2011

24 Schwimmer erobern Rabenberg

Archiv 2010

Archiv 2009

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Kontakt

Impressum

Erfolgreichster Verein Deutschlands

Mit insgesamt 63 Medaillen, davon 23 Gold-, 26 Silber- und 14 Bronzemedaillen bei den Deutschen Meisterschaften und Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (31.05.-05. Juni 2011) sind die Schwimmer des SV Halle der erfolgreichste Verein Deutschlands.
Zusätzlich konnten sechs Tickets für internationale Meisterschaften gelöst werden. Davon gehen zwei an unseren Weltmeister Paul Biedermann und Europameisterin Daniela Schreiber, die vom 16. bis 31. Juli in Shanghai/China zur Weltmeisterschaft an den Start gehen werden.
Für die Junioreneuropameisterschaft konnten sich die beiden Sportlerinnen Julia Willers (Jahrgang 1996) und Sina Wegel (Jahrgang 1996) qualifizieren. Dabei setzten sie sich erfolgreich gegen den ein Jahr älteren Jahrgang durch und fahren nun nach Belgrad/Serbien. Im Schlepptau haben sie auch Maximilian Kraus (Jahrgang 1993), der ebenfalls für die JEM nominiert worden ist.

Das Überraschungsticket konnte sich David Thomasberger mit seiner Leistung über 400 Meter Lagen sichern. Er setzte sich gegen die ein Jahr ältere Konkurrenz durch und qualifizierte sich damit für die Europäischen Olympischen Jugendspiele in Trabzon/Türkei.

In der offenen Klasse wurden Paul Biedermann über 200 m und 400 m Freistil Deutscher Meister und belegte über 100 m Freistil den zweiten Platz. Ebenfalls Deutsche Meisterin wurde Theresa Michalak. Sie gewann die 200m Lagen in persönlicher Bestzeit, verbunden mit einem neuen Deutschen Jahrgangsrekord, wurde Zweite über 100m Schmetterling sowie Dritte über 400 m Lagen. Ebenfalls gewann sie zusammen mit Julia Willers, Deborah Gonschorek und Daniela Schreiber die 4x 100m Lagen-Staffel.
Daniela Schreiber erschwamm sich die Silbermedaille über 100m Freistil. Auch Toni Embacher gewann die Silbermedaille, über seine Spezialdisziplin 200m Schmetterling.

Darüber hinaus wurden Deutsche Jahrgangsmeister:

Julia Willers (50m B, 100m B),
Sina Wegel (50m F, 100m F),
Deborah Gonschorek (50m S),
Theresa Michalak (100m S, 200m L, 400m L),
Josephine Meyer (200m S),
Maximilian Kraus (200m B),
Marek Ulrich (100m R, 200m R),
Lukas Thielicke (200m R),
Johannes Tesch( 100m S, 200m S, 200m L)
David ThomasErfolgreichster Verein Deutschlands berger (200 L, 400m L)
Anna Tauschel (200 F)
Tina Kehlitz ( 400 F, 800 F)

Mit insgesamt 43 Sportlerinnen und Sportlern ging die Mannschaft des Bundesstützpunktes Halle in Berlin an den Start. Von diesen Sportlerinnen und Sportlern errangen 28 Sportler/innen Medaillen und viele davon die damit verbundenen Kadernormen.

Wir drücken nun für die sechs internationalen Starter die Daumen und wünschen maximale Erfolge.

Alle Ergebnisse hier

Bilder